LINKS
Der besondere Fall
 
 

Benötige ich nach einer Wirbelsäulen-OP einen Schwerbehindertenausweis?



Nach einer normalen Wirbelsäulenoperation ohne neurologische Ausfälle und deutlicher Besserung der Schmerzen ist ein Antrag auf Schwerbehinderung sicher nicht erfolgversprechend. Anders ist dies bei nicht unerheblichen neurologischen Ausfällen oder schmerzbedingten Beeinträchtigungen.

<< Zurück zum Fragenkatalog


Publiziert am: Montag, 10. April 2017 (1795 mal gelesen)
Copyright © by Neurochirurgie Dr. Feldges, Merzig Fellenberg-Zentrum

Druckbare Version

[ Zurück ]